You are here

Weiter Feiern

Submitted by sassamae on Wed, 03/19/2014 - 00:16

Weiter Feiern

Kurz vor Weihnachten haben viele deutsche Kinder noch einen Grund zu feiern. Der sechste Dezember ist Nikolaustag, zu Ehren von Sankt Nikolaus, ein Bischoff aus dem vierten Jahrhundert. Lesen Sie eine kurze Beschreibung davon, wie Jasmin diesen Feiertag früher feierte. Feiert Ihre Familie diesen Feiertag? Wenn ja, feiern Sie in gleicher Weise wie Jasmin? 

A. Vor dem Lesen

Als erstes, sollen Sie alle Nomen und Verben in dem folgenden Text unterstreichen. Auf der Grundlage dieser Wörter, raten Sie welche Schlüsselthemen von Jasmin angesprochen werden.

B. Fragen zum Text

a. Wer hat Nikolaus’ Ankunft erwartet? Wann kam er normalerweise?

b. Was wurde zur Vorbereitung auf seine Ankunft gemacht?

c. Sind Santa Claus, der Weihnachtsmann und das Christkind derselbe Mensch? Wenn ja, wie? Wenn nicht, wie? Sie dürfen natürlich ein bisschen im Internet erforschen, um die Antworte zu bekommen.

d.Was waren die zwei mögliche Ergebnisse des Besuchs? 

Wenn die Kinder im letzten Jahr_________ waren, bekamen sie_________.

Wenn die Kinder im letzten Jahr_________ waren, bekamen sie_________.

Am 6. Dezember kam bei uns immer der Nikolaus. Am Abend vor dem 6. Dezember haben mein Bruder und ich immer unsere Stiefel geputzt und sie vor die Haustür gestellt. 

Der Nikolaus ist nämlich immer in der Nacht gekommen und hat die sauberen Stiefel mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken gefüllt, wenn die Kinder im letzten Jahr sehr „brav“ gewesen sind. 

Er sieht ein bisschen aus wie der Weihnachtsmann, ist aber eine ganz andere Person. Bei uns kam aber statt des Weihnachtsmanns zu Weihnachten sowieso das Christkind, daher konnte man den Nikolaus nie mit dem Weihnachtsmann verwechseln. 

Aber wenn man im letzten Jahr „unartig” gewesen ist oder die Stiefel nicht tadellos sauber waren, dann gab es vom Nikolaus keine Geschenke, sondern nur eine Rute. 

Deshalb hatten mein Bruder und ich am 5. Dezember trotz aller Vorfreude auch immer etwas Angst, dass der Nikolaus uns nur eine Rute bringen würde. Zum Glück ist das jedoch nie vorgekommen!

Jetzt fangen wir ein neues Thema an: Geburtstagsfeiern! Als erstes, hören Sie die folgenden Interviews an. Diese Interviews handeln sich um Geburtstage von den deutschen, Jan und Eva.

Die Deutschen haben so gefeiert …

Jan

Jan hat __________________________________ Geburtstag. Das letzte Mal hat er so „gefeiert“:

Eva

Evas Mutter hatte gerade Geburtstag. Sie haben ihren Geburtstag so gefeiert:

Eva hat __________________________________ Geburtstag. Sie wird so feiern:

Das letzte Mal – letztes Jahr – hat sie so gefeiert:

 

Jetzt schauen Sie die Clips von Jan und Eva noch mal an und auch das Video von Berna.

Berna

Schreiben Sie alle Verben auf, die diese drei Personen in den Videos verwendet haben.

A. Damals

haben gefeiert 

war

sind gekommen

B. Später

Jetzt hören Sie Eva noch mal an, als sie darüber redet, was sie zum Geburtstag machen wird. Schreiben alle Verben in diesem Teil des Videos auf, die Eva verwendet.

 

C. Der Unterschied

Was haben Sie über Verbformen in diesen Videos bemerkt?

Um über die Vergangenheit zu reden, muss man…

Um über das Präsens zu reden, muss man…

Um über die Zukunft zu reden, muss man…

Jetzt haben Sie die Gelegenheit, mit Ihrer/m Sprachpartner/in zu reden. Sie sollen natürlich Ihre neue Realisierung über deutsche Verben in diesem Gespräch verwenden. Sie sollen - genau wie Eva - über Feiern und Feiertage in Ihrer Vergangenheit und auch über mögliche Feiertage in Ihrer Zukunft reden. Sie sollen Ihre/n Sprachpartner/in über ihre/seine eigenes Feiern und eigene Feiertage in der Vergangenheit und in der Zukunft. Nach diesem Gespräch sollen Sie eine kurze Zusammenfassung von diesem Gespräch auf The Mixxer posten. Versuchen Sie vor allem, sich auf die Verbformen zu fokussieren. Sie sollen Ihre Zusammenfassung von Ihrer/m Sprachpartner/in korrigieren lassen.

Viel Spass damit!

 

Content taken from Deutsch im Blick pp. 232-235. The textbook and materials are available online at http://coerll.utexas.edu/dib/.

COERLL Logo